sind:

  • Ermöglichung einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch verlässliche Betreuungszeiten
  • Schaffung einer Tagesstruktur mit viel Freiraum für selbstständige Entfaltung, Stärkung der positiven Gesamtpersönlichkeit des Kindes
  • Stabilisierung, weitere Festigung von schulischen Fertigkeiten
  • gezielte Förderung der Kinder (Ausgleich sowohl von Defiziten als auch von Stärken und weiterführenden –besonderen- Bedürfnissen)
  • Verknüpfung von Schule und Betreuung sowie
  • Verknüpfung von Schule und Kinder- und Jugendhilfe.


Hierzu bieten wir an:

  • Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung mit Lehrerbeteiligung
  • Ein täglich frisch zubereitetes abwechslungsreiches Mittagessen
  • Interessante Kreativangebote
  • Ferienbetreuung
  • Raum zum Spielen, Basteln und sich Wohlfühlen
  • Spielgruppen in drei bis fünf Klassenräumen zu verschiedenen Themen
  • Spielen und Lernen in der Gemeinschaft
  • Eine Spätgruppe bis 17.00 Uhr für berufstätige Eltern
  • Spezielle Sprachförderung für Migrantenkinder sowie
  • Beteiligung am FörStA-Projekt der Stadt Erftstadt (Förderung von Schülern in der Grundschule)

 

Aktuelles

Unterrichtsfrei am 2.11. und 5.11.

Am kommenden Freitag (2.11.2018) ist unterrichtsfrei. (Diesen Tag haben wir mit dem Laternenbastelsamstag vorgearbeitet.) Der darauffolgende Montag (5.11.2018) findet wegen einer ganztägigen Lehrerfortbildung ebenfalls keine Schule statt.

Ausfälle von Schulbusfahrten

Derzeit kann es zu unregelmäßigen Fahrtausfällen kommen, die den Schülerverkehr in Ausnahmefällen betreffen können. Sollte es wirklich zu einem solchen Ausfall kommen, weist die REVG auf folgende Handlungsmöglichkeiten hin:

Weiterlesen ...

Was tun bei Läusen?

Läuse kommen immer mal wieder vor. Wie geht man mit diesem sensiblen Thema um? In Zusammenarbeit mit Frau Abels (Apotheke "Am Bürgerplatz") haben wir einen kleinen Handlungsleitfaden erstellt, den Sie auf unserer Homepage im Bereich "Informationen" herunterladen können.

Schuljahresbeginn

Der Unterricht beginnt für die Klassen 2-4 am Mittwoch (29.08.2018) um 8 Uhr. Die Unterrichtszeit an diesem Tag geht für alle Klassen bis 11:20 Uhr. Die Kinder erhalten an diesem Tag auch die Stundenpläne für das neue Schuljahr. Am Donnerstag (30.08.2018) ist der 1. Schultag (Zeitplan Einschulung) für unsere neuen Erstklässler, auf die wir uns schon sehr freuen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ebenso stimmen Sie zu, dass von Ihnen eingegebene Daten (z.B. Kontaktformular, Online-Krankmeldung) von uns nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (unter "Service").
Weitere Informationen Ok