Das Betreuungsangebot der „Donatus-Pänz“ umfasst zurzeit zwei Betreuungsmodelle:

Modell Kernzeitbetreuung

Die Kernzeitbetreuung wird für die Klassen 1 und 2 in der Zeit von 11.30 Uhr bis 13.05 Uhr angeboten. Sind noch Kapazitäten frei, so können auch Kinder der Klasse 3 angemeldet werden.  Dieses Betreuungsmodell findet im Kernzeitbetreuungsraum (Untergeschoss) statt ohne Mittagessen und ohne Hausaufgabenbetreuung, (Buchung einzelner Tage, Preise etc.).

Die Kernzeitbetreuung kann für einzelne Tage oder für alle 5 Tage der Woche beantragt werden:     

  • 1 Tag pro Woche  kostet 30 Euro monatlich
  • 2-3 Tage pro Woche kosten 45 Euro monatlich
  • 4-5 Tage pro Woche kosten 60 Euro monatlich


Modell  Offene Ganztagsschule

Die Teilnahme an der Offenen Ganztagsschule (OGS) ist für alle Klassen offen. Der Zeitrahmen erstreckt sich gemäß  dem mit dem Schulträger geschlossenen Kooperations-Vertrag unter Einschluss der allgemeinen Unterrichtszeit in der Regel an allen Unterrichtstagen von spätestens 7.55 Uhr bis 16.00 Uhr.  
Es gibt 3 Abholzeiten für die Eltern: 15.00 Uhr, 15.30 und 16.00 Uhr. Die Spätgruppe bis 17.00 Uhr kann nur nach vorherigem Erbringen eines Nachweises des Arbeitgebers über die nach 16.00 Uhr hinausgehende Arbeitszeit gebucht werden. Nur in begründeten Ausnahmefällen ist auch eine Frühbetreuung ab 7.15 Uhr möglich.

Von Montag bis Freitag ist die Teilnahme an der Offenen Ganztagsschule verpflichtend.

Das Angebot der Offenen Ganztagsschule umfasst außer der täglichen Betreuung in den  Klassenräumen und Stammgruppen ein warmes Mittagessen, eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung und die Teilnahme an verschiedenen AGs und Spielgruppen.

Die Elternbeiträge werden vom Jugendamt der Stadt Erftstadt festgelegt und von dort erhoben.

Der Betreuungsverein „Donatus-Pänz“ zieht die Essensgelder in Höhe von 54 Euro monatlich ein und zwar für alle 12 Monate.

Bei Bezug von Leistungen zum Lebensunterhalt durch das Jobcenter werden die Essensgelder vom Jobcenter übernommen. Es muss jedoch ein BuT-Antrag gestellt werden.

 

 

Aktuelles

Elternbriefe vor den Ferien (18.06.2021)

Hier finden Sie die aktuellen Elternbriefe zum Schuljahresende:

- Elternbrief JG 1-3

- Elternbrief JG 4

Maskenpflicht (17.06.2021)

Ab kommenden Montag (21.06.) entfällt im gesamten Außenbereich unserer Schule die Maskenpflicht, also auch auf unserem Schulhof. Innerhalb des Schulgebäudes, also in den Klassenräumen und auf den Fluren, besteht die Maskenpflicht weiterhin.

 

Hohe Temperaturen (17.06.2021)

Es ist KEIN HITZEFREI, obwohl dies die erhöhten Temperaturen durchaus zulassen würden. Einerseits möchten wir nach diesem "Corona-Jahr" die Eltern nicht wieder mit Betreuungsnotwendigkeiten belasten. Auf der anderen Seite haben sich die Kinder lange Zeit nicht gesehen, sodass wir die wenige Restzeit, die uns in diesem Schuljahr noch zur Verfügung steht, nutzen möchten. Besonderes Augenmerk legen wir darauf, das soziale Miteinander und somit die Klassengemeinschaft zu fördern, welche leider in Corona-Zeiten sehr gelitten hat. Selbstverständlich werden wir bei den hohen Temperaturen zur Mittagszeit keinen anstrengenden Unterricht, sondern nur "schöne Dinge" machen. Außerdem gibt es auch keine Hausaufgaben.  

Testnachweis für Kinder (31.05.2021)

Ab dem 31.05. können wir auf Wunsch einen Testnachweis für Kinder ausstellen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ebenso stimmen Sie zu, dass von Ihnen eingegebene Daten (z.B. Kontaktformular, Online-Krankmeldung) von uns nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (unter "Service").