Die Donatus-Grundschule ist mit über 400 SchülerInnen eine der größten Grundschulen in Nordrhein-Westfalen. Diese Schule trotz ihrer Dimension „gemütlich“ herzurichten, um so eine geeignete Umgebung für das Lernen und das Miteinander zu gestalten - das ist das Ziel, das Kinder, LehrerInnen und Eltern in den letzten Jahren erreicht haben. Gute Ideen und großes Engagement sind dafür unverzichtbar.
Gerade der Einstieg ins Schulleben ist für die weitere Entwicklung der Kinder enorm wichtig. Neben der Grundausstattung braucht eine Schule Material, um Kindern und LehrerInnen Gelegenheit zu geben, neue Wege zu gehen oder um Eigeninitiativen zu unterstützen. Damit unsere Kinder vielseitig gefordert und gefördert werden.
Der gemeinnützige Verein „Freunde und Förderer der Donatusschule e.V.“ stellt Geld zur Verfügung, um Initiative, Engagement und Ideen an der Donatusschule zu fördern.
Jedes Mitglied unterstützt mit seinem Beitrag die herausragende Arbeit an der Donatus-Grundschule.
Im Vorstand des Fördervereins wird über Zuschüsse beraten und abgestimmt. Dies geschieht in enger Absprache mit der Schulleitung, dem Kollegium und der Schulpflegschaft.
So konnte in den letzten Jahren vieles angeschafft werden, das unseren Kindern zur Verfügung gestellt wird:

  • Schulbibliothek
  • Lektüren im Klassensatz
  • Mobile Musikanlage im Foyer
  • Zusätzliches Unterrichtsmaterial
  • Projektwoche
  • Startgeld zum Donatuslauf
  • Schulküche
  • Ausflüge der Klassen
  • Pausenspielzeug
  • Theateraufführungen
  • Autorenlesungen
  • Gestaltung des Schulhofs


Schon mit 1 € pro Monat (= 12 € Jahresbeitrag) können Sie dafür sorgen, dass „unsere“ Donatusschule noch attraktiver wird und die Kinder Spaß am Lernen haben.

Werden auch Sie Mitglied im Förderverein, damit die bisher geleistete Arbeit fortgeführt werden kann.
Für unsere Kinder.

Gerne nehmen wir auch Spenden entgegen!

Unsere Kontoverbindung:

Freunde und Förderer der Donatusschule e.V.

IBAN DE74370502990190003069

BIC COKSDE33XXX

Kontonummer 190003069

BLZ 370 502 99

Aktuelles

Elternbriefe vor den Ferien (18.06.2021)

Hier finden Sie die aktuellen Elternbriefe zum Schuljahresende:

- Elternbrief JG 1-3

- Elternbrief JG 4

Maskenpflicht (17.06.2021)

Ab kommenden Montag (21.06.) entfällt im gesamten Außenbereich unserer Schule die Maskenpflicht, also auch auf unserem Schulhof. Innerhalb des Schulgebäudes, also in den Klassenräumen und auf den Fluren, besteht die Maskenpflicht weiterhin.

 

Hohe Temperaturen (17.06.2021)

Es ist KEIN HITZEFREI, obwohl dies die erhöhten Temperaturen durchaus zulassen würden. Einerseits möchten wir nach diesem "Corona-Jahr" die Eltern nicht wieder mit Betreuungsnotwendigkeiten belasten. Auf der anderen Seite haben sich die Kinder lange Zeit nicht gesehen, sodass wir die wenige Restzeit, die uns in diesem Schuljahr noch zur Verfügung steht, nutzen möchten. Besonderes Augenmerk legen wir darauf, das soziale Miteinander und somit die Klassengemeinschaft zu fördern, welche leider in Corona-Zeiten sehr gelitten hat. Selbstverständlich werden wir bei den hohen Temperaturen zur Mittagszeit keinen anstrengenden Unterricht, sondern nur "schöne Dinge" machen. Außerdem gibt es auch keine Hausaufgaben.  

Testnachweis für Kinder (31.05.2021)

Ab dem 31.05. können wir auf Wunsch einen Testnachweis für Kinder ausstellen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ebenso stimmen Sie zu, dass von Ihnen eingegebene Daten (z.B. Kontaktformular, Online-Krankmeldung) von uns nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (unter "Service").