+++ DIESE ANGABEN SIND UNTER VORBEHALT, DA WIR NOCH NICHT WISSEN, OB WIR NACH DEN FERIEN WIEDER IM NORMALBETRIEB STARTEN DÜRFEN +++

"Der erste Schultag" (Donnerstag, 13.08.2020) 

Kaum ein Tag in der Schullaufbahn eines Kindes ist wichtiger als der erste Schultag. Viele angehende Schulkinder können schon Nächte vorher nicht mehr ruhig schlafen. Folgend erfahren Sie mehr über den organisatorischen Ablauf des Tages.

Am ersten Schultag, Donnerstag, 30.08.2018, finden für die evangelischen und katholischen Schülerinnen und Schüler Gottesdienste statt,
für die evangelischen Kinder: 8.00 Uhr Friedenskirche, Schlunkweg,
für die katholischen Kinder: 8.00 Uhr St. Barbara, Bergstraße.

Anschließend kommen wir um 9:00 Uhr in der Donatusschule zu einer gemeinsamen Begrüßungsfeier zusammen, in der die neuen Erstklässler auf ihre Klassen verteilt werden. Die Begrüßung findet im Foyer oder auf dem Schulhof der Donatusschule statt (je nach Wetterlage).

Direkt an die Feier angeschlossen ist in den Klassen für die "neuen" Schulkinder die erste Unterrichtsstunde (ca. 30-40 Minuten). Hier stehen ein erstes Kennenlernen untereinander und eine Erforschung des Klassenzimmers im Mittelpunkt. Selbstverständlich gibt es bereits am ersten Schultag eine Hausaufgabe. Die Eltern werden in dieser Zeit mit Getränken vom Förderverein versorgt und haben die Möglichkeit, sich nach der Unterrichtsstunde den Klassenraum anzusehen.

Zeitplan
Gottesdienste (ev./kath.): 8.00 Uhr – 8.30 Uhr
Begrüßungsfeier im Foyer oder auf dem Schulhof: 9.00 Uhr
Kinder gehen für 30-40 Minuten in die Klasse und erhalten eine erste Hausaufgabe

Die erste Schulwoche
Mittwoch, 12.08.2020: 1. Elternabend vor der Einschulung (Beginn 19:30 Uhr im Foyer)
Donnerstag, 13.08.2020: Tag der Einschulung 
Dienstag, 25.09.2020: 2. Elternabend

Aktuelles

Elternbriefe vor den Ferien (18.06.2021)

Hier finden Sie die aktuellen Elternbriefe zum Schuljahresende:

- Elternbrief JG 1-3

- Elternbrief JG 4

Maskenpflicht (17.06.2021)

Ab kommenden Montag (21.06.) entfällt im gesamten Außenbereich unserer Schule die Maskenpflicht, also auch auf unserem Schulhof. Innerhalb des Schulgebäudes, also in den Klassenräumen und auf den Fluren, besteht die Maskenpflicht weiterhin.

 

Hohe Temperaturen (17.06.2021)

Es ist KEIN HITZEFREI, obwohl dies die erhöhten Temperaturen durchaus zulassen würden. Einerseits möchten wir nach diesem "Corona-Jahr" die Eltern nicht wieder mit Betreuungsnotwendigkeiten belasten. Auf der anderen Seite haben sich die Kinder lange Zeit nicht gesehen, sodass wir die wenige Restzeit, die uns in diesem Schuljahr noch zur Verfügung steht, nutzen möchten. Besonderes Augenmerk legen wir darauf, das soziale Miteinander und somit die Klassengemeinschaft zu fördern, welche leider in Corona-Zeiten sehr gelitten hat. Selbstverständlich werden wir bei den hohen Temperaturen zur Mittagszeit keinen anstrengenden Unterricht, sondern nur "schöne Dinge" machen. Außerdem gibt es auch keine Hausaufgaben.  

Testnachweis für Kinder (31.05.2021)

Ab dem 31.05. können wir auf Wunsch einen Testnachweis für Kinder ausstellen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ebenso stimmen Sie zu, dass von Ihnen eingegebene Daten (z.B. Kontaktformular, Online-Krankmeldung) von uns nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (unter "Service").