Liebe Eltern,

zunächst einmal danken wir Ihnen von Herzen für die vielen freundlichen Rückmeldungen, die uns darin bestärken, mit unserer „Informationspolitik“ an Sie genauso weiterzumachen.

Die Landesregierung hat gestern mitgeteilt, dass ab Montag (11.5.) an mindestens einem Tag pro Woche Unterricht für alle Klassen unserer Schule stattfinden soll. Umgesetzt wird diese Schulöffnung an allen Grundschulen in NRW als „rollierendes System“. Das „rollierende System“ sieht vor, dass alle Klassen das gleiche Maß an Unterricht erhalten und keine Jahrgangsstufe bevorzugt wird.

Pro Wochentag würden ausschließlich die Klassen einer Jahrgangsstufe unterrichtet werden („Präsenztag“). Die Jahrgangsstufen würden tageweise wechseln, so dass jede Klasse 1-2 „Präsenztage“ pro Woche hätte („rollierendes System“). Die restlichen Tage der Woche würden die Kinder zu Hause verbleiben und es würde wie bisher „Lernen auf Distanz“ mit Hilfe von Lernmaterialien stattfinden. Die Lernmaterialien werden an den Präsenztagen von den Lehrkräften direkt an Ihre Kinder verteilt – somit sind die „Analog-Regale“ im Zwischenraum des Haupteingangs den Kindern vorbehalten, die vom Unterricht entschuldigt wurden bzw. bei denen eine offizielle Befreiung der Schulpflicht vorliegt.

Insgesamt ergibt sich also bis zu den Sommerferien folgender verbindlicher Zeitplan:

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

11.05.2020

12.05.2020

13.05.2020

14.05.2020

15.05.2020

JG 1

JG 2

JG 3

JG 4

JG 1

         

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

18.05.2020

19.05.2020

20.05.2020

21.05.2020

22.05.2020

JG 1

JG 2

JG 3

FEIERTAG

Disponibler Ferientag .

         

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

25.05.2020

26.05.2020

27.05.2020

28.05.2020

29.05.2020

JG 1

JG 2

JG 3

JG 4

JG 1

         

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

01.06.2020

02.06.2020

03.06.2020

04.06.2020

05.06.2020

PFINGSTEN

PFINGSTEN

JG 3

JG 4

JG 2

         

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

08.06.2020

09.06.2020

10.06.2020

11.06.2020

12.06.2020

JG 1

JG 2

JG 3

FEIERTAG

Disponibler Ferientag

         

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

15.06.2020

16.06.2020

17.06.2020

18.06.2020

19.06.2020

JG 1

JG 2

JG 3

JG 4

JG 2

         

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

22.06.2020

23.06.2020

24.06.2020

25.06.2020

26.06.2020

JG 1

JG 2

JG 3

JG 4

JG 4

 

Erläuterungen:

  • Angesichts des bisherigen massiven Unterrichtsausfalls hatten wir geplant, die disponiblen Ferientage auszusetzen. Das Schulministerium hat in seiner 20. Schulmail vom 6.5.2020 jedoch unmissverständlich formuliert, dass an den geplanten disponiblen Ferientagen festgehalten wird und somit an diesen Tagen kein Unterricht/Notbetreuung/OGaTa stattfinden darf!

Zitat: „Alle Schulen sollen, auch im Interesse der Eltern, einen transparenten und verbindlichen Plan erarbeiten, aus dem ersichtlich wird, an welchen Tagen die verschiedenen Lerngruppen bis zu den Sommerferien Präsenzunterricht haben. Hierbei ist zu beachten, dass die festgelegten beweglichen Ferientage weiterhin Bestand haben.“

  • Der Jahrgang 4 hat insgesamt 8 Präsenztage, denn zwei weitere Tage fanden bereits am 7.5./8.5.2020 statt. Hinsichtlich möglicher Verabschiedungsfeierlichkeiten im kleinsten Rahmen haben wir die letzten beiden Präsenztage für den Jahrgang 4 reserviert.
  • Einzig Jahrgang 3 verfügt über nur 7 Präsenztage. Terminlich ließ dies sich allerdings nicht anders einrichten – wir bitten um Verständnis!

OGaTa-Betreuung

Angemeldete OGaTa-Kinder haben grundsätzlich ein Anrecht, am Präsenztag nachmittags betreut zu werden. Dieser Anspruch besteht somit nur am Präsenztag selbst und an keinem anderen Tag.

Daher bitten wir Sie darum, der OGaTa (Frau Krumbe) per Email mitzuteilen, ob Sie von diesem Recht Gebrauch machen.

Bitte berücksichtigen Sie dabei, dass wir weiterhin auch die Notbetreuung zu den üblichen Bedingungen anbieten werden, d.h. für alle Notbetreuungskinder wird - entsprechend Ihrer Anmeldung - auch von uns bis max. 16 Uhr gesorgt. Offen gestanden würde es uns personell sehr entlasten, wenn Sie Möglichkeiten sehen würden, am Präsenztag auf eine OGaTa-Betreuung zu verzichten, so dass wir uns gemeinsam mit den Donatuspänz weiterhin auf unsere Notbetreuung konzentrieren können.

Lehrer-Tandems

Alle Klassen werden in jeweils 2 Lerngruppen aufgeteilt. Sie erhalten von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes die Information, in welcher Lerngruppe sich Ihr Kind befindet. Es handelt sich hierbei um keine Einteilung in „Leistungsgruppen“. Stattdessen werden alle Buskinder in eine Lerngruppe eingeteilt, um die Buszeiten einhalten zu können.

Jede Klasse wird nur von ihrer Klassenlehrkraft und einer weiteren Lehrkraft unterrichtet, um die Personenzahl auf ein Minimum zu reduzieren. Es findet ein Wechsel im Laufe des Vormittags statt, so dass jede Lerngruppe zeitweise von ihrer Klassenlehrkraft unterrichtet wird. Die andere Hälfte des Vormittags übernimmt die weitere Lehrkraft.

Die Lerngruppen werden in verschiedenen Klassenräumen unterrichtet, um die Abstandsregeln in den Räumen einhalten zu können.

Raumverteilung

 

Lerngruppe 1

Lerngruppe 2

Klasse 4a

Klassenraum 4a

Klassenraum 3a, Känguruklasse, R. 104 (oben)

Klasse 4b

Klassenraum 4b

Klassenraum 3b, Koalaklasse, R. 007 (unten)

Klasse 4c

Klassenraum 4c

Klassenraum 3c, Schildkrötenklasse, R. 009 (unten)

Klasse 4d

Klassenraum 4d

Klassenraum 3d, Krokodilklasse, R.005 (unten)

Klasse 4e

Klassenraum 4e

Klassenraum 3e, Löwenklasse, R. 109 (oben)

Klasse 3a

Klassenraum 3a

Klassenraum 4a, Fuchsklasse, R. 102 (oben)

Klasse 3b

Klassenraum 3b

Klassenraum 4b, Nashornklasse, R. 103 (oben)

Klasse 3c

Klassenraum 3c

Klassenraum 4c, Igelklasse, R. 107 (oben)

Klasse 3d

Klassenraum 3d

Klassenraum 4d, Otterklasse, R. 108 (oben)

Klasse 3e

Klassenraum 3e

Klassenraum 4e, Seehundklasse, R. 004 (unten)

Klasse 2a

Klassenraum 2a

Klassenraum 1a, Monsterklasse, R 011 (unten)

Klasse 2b

Klassenraum 2b

Klassenraum 1b, Affenklasse, R. 012 (unten)

Klasse 2c

Klassenraum 2c

Klassenraum 1c, Rennschnecken-Klasse, R 110 (oben)

Klasse 2d

Klassenraum 2d

Klassenraum 1d, Eisbärklasse, R. 010 (unten)

Klasse 2e

Klassenraum 2e

Klassenraum 1e, Giraffenklasse, R. 006 (unten)

Klasse 1a

Klassenraum 1a

Klassenraum 2a, Froschklasse, R. 105 (oben)

Klasse 1b

Klassenraum 1b

Klassenraum 2b, Affenklasse, R. 012 (unten)

Klasse 1c

Klassenraum 1c

Klassenraum 2c, Wolfklasse, R. 013 (unten)

Klasse 1d

Klassenraum 1d

Klassenraum 2d, Maulwurfklasse, R. 008 (unten)

Klasse 1e

Klassenraum 1e

Klassenraum 2e, Tigerentenklasse, R. 106 (oben)

Um Bring- und Abholmodalitäten weiter zu entschärfen, werden wir offene Anfangszeiten einrichten, die je nach Lerngruppe zu unterschiedlichen Zeiten stattfinden. Dies bedeutet, dass Ihr Kind nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt, sondern in einer Zeitspanne von 30 Minuten die Schule betreten soll (siehe Tabelle). Hieraus ergeben sich auch leicht verschobene Unterrichtszeiten.

 

Offene Anfangszeiten

JG.

Lerngruppe

Offener Unterrichtsbeginn

Unterrichtsende

4

Lerngruppe 1

7:45-8:15 Uhr

 

12:15 Uhr

 

Lerngruppe 2

 

8:15-8:45 Uhr

 

12:45 Uhr

3

Lerngruppe 1

7:45-8:15 Uhr

 

12:15 Uhr

 

Lerngruppe 2

 

8:15-8:45 Uhr

 

12:45 Uhr

2

Lerngruppe 1

7:45-8:15 Uhr

 

12:15 Uhr

 

Lerngruppe 2

 

8:15-8:45 Uhr

 

12:45 Uhr

1

Lerngruppe 1

7:45-8:15 Uhr

 

12:15 Uhr

 

Lerngruppe 2

 

8:15-8:45 Uhr

 

12:45 Uhr

 

Schulbeginn und Schulschluss

Die Kinder kommen morgens zu den angegebenen Zeiten von Ihnen ausgestattet mit einem Mundschutz entweder über den Haupteingang oder über den Schulhof in das Gebäude und suchen direkt das Klassenzimmer auf. Im Foyer und auf dem Schulhof befindet sich Aufsichtspersonal, welches auf eine Einhaltung dieser Regeln achten wird.

Es wird von uns darauf geachtet, dass die Kinder bei Eintreffen in unserer Schule

  • die Abstandsregeln einhalten,
  • ihren Mundschutz tragen und
  • den direkten Weg zum Klassenzimmer wählen.

Eltern dürfen während der gesamten Zeit das Schulgebäude und den inneren Schulhof nicht betreten.

Ein Schuhwechsel am Schuhregal entfällt, so dass die Kinder mit Straßenschuhen und Jacken sofort ihre jeweiligen Klassenräume betreten. Hierdurch wollen wir Menschenansammlungen im Foyer und auf dem Schulhof vermeiden. Bitte informieren Sie Ihr Kind über diese Vorgehensweise

Sofern Ihr Kind ein Buskind ist, bitten wir Sie dafür Sorge zu tragen, dass

  • das Kind im Bus eine Maske trägt,
  • an der Bushaltestelle die Abstandsregeln eingehalten werden,
  • 20 Kinder in einem Bus Platz mit Abstand nehmen.

Hierzu haben wir Ihnen ein Sicherheitsschreiben der REVG (Busgesellschaft) an diese Email angehängt verbunden mit der Bitte, diesen mit Ihrem Kind zu besprechen.

Bei Schulschluss verlassen die Lerngruppen (mit Maske) zusammen mit der Lehrkraft das Schulgebäude über die klassenspezifischen Rettungswege und gehen zum äußeren Schulhof. Dort werden die Kinder von der Lehrkraft entlassen. Somit verlässt kein Kind das Gebäude über den Haupteingang.

Dies bedeutet:

  • Sie können Ihr Kind ab 12.20 Uhr nur auf dem äußeren Schulhof oder einem verabredeten Treffpunkt außerhalb des Schulgeländes abholen.
  • Die Notbetreuungskinder/angemeldeten OGaTa-Kinder werden von dem Betreuungspersonal der Donatuspänz in Empfang genommen.
  • Buskinder verbleiben bei der Lehrkraft und werden -mit Abstand zu anderen Gruppen- von der Klassenlehrkraft zum Bus gebracht.

Es besteht ein Schulbusverkehr bis zu den Sommerferien. Jeweils 2 Busse fahren morgens zu den bisher üblichen Zeiten und dann wieder nach der 5. Stunde.

Beim Eintreffen der Busse stellen die Lehrkräfte sicher, dass die Gruppen die Busse nacheinander betreten, die Kinder ihre Masken aufhaben und die Aufnahmekapazität pro Bus nicht überschritten wird

 

Unentschuldigte bzw. vom Schulbesuch freigestellte Kinder

Sie als Eltern können für Ihre Kinder eine Befreiung der Schulpflicht bis zum Beginn der Sommerferien beantragen. Dies geschieht per Antrag über die Schulleitung und wurde Ihnen bereits im vergangenen Elternanschreiben ausführlich erläutert.

Für die Präsenztage gilt eine Schulpflicht für die Kinder, die wir auch überwachen werden.

Sollte Ihr Kind weder beurlaubt noch von Ihnen entschuldigt werden, gilt dies als unentschuldigtes Fehlen mit all den dahinterstehenden Konsequenzen. Nur die Kinder, die entschuldigt bzw. vom Unterricht befreit wurden, werden von uns mit Unterrichtsmaterial versorgt.

 

Weitere Vereinbarungen:

Künftige Regelung der Abholregale

Die Bring- und Abholregale werden ab Montag, 11.5.2020, nur noch für die Kinder eingesetzt, die vom Schulbesuch befreit sind bzw. von Ihnen entschuldigt sind. Sie erhalten entweder digital oder analog über die Regale das Material für das Home-Schooling. Alle anderen Kinder erhalten ihre Materialien für zuhause am Präsenztag in der Klasse.

Geburtstage von Kindern:

Bitte verzichten Sie aus Hygienegründen bei Geburtstagen unbedingt auf das Mitgeben von Kuchen, Muffins oder ähnlichen Verzehrartikeln, auch wenn diese einzeln verpackt sind! Alternativ könnten Sie der Klasse ein Buch für die Klassenbücherei schenken.

Sprechstunden Kollegium:

Bisher hatten Sie die Möglichkeit, täglich mit den Lehrkräften in Kontakt zu treten. Aufgrund des Präsenzunterrichts sowie der Notbetreuung ist dies täglich in der gewohnten Weise nicht mehr möglich – bitte vereinbaren Sie im Bedarfsfall per Email einen Gesprächstermin mit der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer Ihres Kindes!

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen ausführlichen Informationen und Erläuterungen mehr Sicherheit für die kommenden Wochen bieten konnten.

Falls Sie weitere Fragen dazu haben, zögern Sie nicht, uns anzuschreiben.

Bleiben Sie gesund!

 

Sonnige Grüße

Renate Lehmann                  Jana Vey

Aktuelles

Wiederbeginn Unterricht ab Montag (11.05.2020)

Wir haben gestern Abend (6.5.) die offizielle Info vom Ministerium erhalten, wie es ab Montag (11.5.) weitergeht. Alle Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Kommende Schulwoche (01.05.2020)

Hier finden Sie die aktuellen Informationen für die kommende Schulwoche (04.05.-08.05.).

Weiterlesen ...

Geplanter Wiederbeginn des Unterrichts für Jahrgang 4 (27.04.2020)

Wir sind jedoch jetzt schon dabei, viele Hygienemaßnahmen vorzubereiten, um am 04.05. strukturiert mit den Viertklässlern starten zu können. Genauere Informationen finden Sie HIER!

Aktualisierte Anträge "Notbetreuung" (27.04.2020)

Für die Notbetreuung ab kommenden Montag (04.05.) existieren nun aktualisierte Antragsformulare.

Weiterlesen ...

Verteilung Lernmaterialien ab kommender Woche (17.04.2020)

Wie wir nach den Osterferien die Lernmaterialien an die Kinder verteilen werden, lesen Sie hier.

Weiterlesen ...

Brief zu den Osterferien (04.04.2020)

Hier finden Sie einen kleinen Dankesbrief zum Beginn der Osterferien.

Weiterlesen ...

Online-Angebote für den Hausunterricht (25.03.2020)

Vom Schulamt für den REK und von der Bezirksregierung Köln erhalten wir immer wieder Links zu Online-Lernangeboten, die für den Hausunterricht genutzt werden können. Wir sammeln diese hier und werden sie ständig ergänzen. 

Weiterlesen ...

Erweiterte Notbetreuung (23.03.2020)

Ab 23.03. findet in unserer Schule eine erweiterte Notbetreuung statt. Das Antragsformular und weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Schulschließung und Notbetreuung (13.03.2020)

Ab kommenden Montag (16.03.) werden alle Schulen in NRW geschlossen, Notbetreuung findet statt. Weitere wichtige Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Aufnahme- und Ablehnungsbescheide (18.03.2020)

Liebe Eltern, aufgrund der aktuellen Situation haben sich einige Termine verschoben. Die Aufnahme- und Ablehnungsbescheide für die Schulneulinge 2020 werden aller Voraussicht nach erst Mitte/Ende nächster Woche rausgehen. Wir bitten Sie, von telefonischen Nachfragen abzusehen, weil wir zur Zeit immer noch keine Aussagen über Aufnahme oder Ablehnung treffen können.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ebenso stimmen Sie zu, dass von Ihnen eingegebene Daten (z.B. Kontaktformular, Online-Krankmeldung) von uns nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (unter "Service").