Liebe Eltern der Klasse 4c, liebe Eltern der Klasse 4d,

zwei Kinder (4c und 4d, Gruppe X, Montag/Mittwoch-Gruppe) haben evtl. Corona. Eine Testung wird im Laufe des heutigen Tages durchgeführt werden. Sollten die Kinder positiv sein, wird für alle Kinder der Gruppe X (Montag/Mittwoch-Gruppe) der jeweiligen Klasse sehr wahrscheinlich eine Quarantäne vom Gesundheitsamt ausgesprochen werden.

Was bedeutet das für Kinder der Gruppe X (Montag/Mittwoch)?

Eine Quarantäne wird für Ihr Kind erst dann ausgesprochen, wenn ein positives Testergebnis des betroffenen Kindes vorliegt. Aus Sicherheitsgründen setzen wir jedoch den morgigen Präsenztag (Mittwoch, 17.3.) aus, d.h. MORGEN KEINE SCHULE FÜR GRUPPE X UND AUCH KEINE NOTBETREUUNG/OGS FÜR GRUPPE X. Dies wurde uns vom Gesundheitsamt empfohlen. Somit befinden sich die Kinder der Gruppe X zunächst in FREIWILLIGER EIGENVERANTWORTLICHER QUARANTÄNE. Sobald das Testergebnis des betroffenen Kindes vorliegt, kommt es entweder zu einer VERBINDLICHEN QUARANTÄNE (bei Positivergebnis) oder aber die FREIWILLIGE QUARANTÄNE wird aufgehoben (bei Negativergebnis).

Am Mittwoch (17.3.) findet der Unterricht für die Gruppe X digital zuhause statt. Sollte es zu einer verbindlichen Quarantäne kommen, werden auch die restlichen Präsenztage vor den Osterferien in Distanzunterrichtstage umgewandelt werden.

Was bedeutet das für Kinder der Gruppe Y (Dienstag/Donnerstag)?

Der mögliche Corona-Fall in der Gruppe X hat keine Auswirkungen auf die Gruppe Y. Es besteht keinerlei Kontakt zwischen beiden Gruppen. Die Kinder der Gruppe Y können weiterhin an ihren Präsenztagen in die Schule kommen.

Die Klassenlehrerin Ihres Kindes ist ebenfalls in keiner Quarantäne, weil sie ständig eine FFP2 Maske getragen hat und alle Hygienemaßnahmen in der Klasse umgesetzt hat. Auch dies wurde uns vom Gesundheitsamt bestätigt.

Sobald wir weitere Erkenntnisse haben, werden wir Sie per Mail (MNSpro Cloud) und über unsere Schulhomepage (www.donatusschule-erftstadt.de) informieren. Bitte schauen Sie dort regelmäßig rein.

Mit freundlichen Grüßen

Renate Lehmann                         Jana Vey

 

Aktuelles

Elternbriefe vor den Ferien (18.06.2021)

Hier finden Sie die aktuellen Elternbriefe zum Schuljahresende:

- Elternbrief JG 1-3

- Elternbrief JG 4

Maskenpflicht (17.06.2021)

Ab kommenden Montag (21.06.) entfällt im gesamten Außenbereich unserer Schule die Maskenpflicht, also auch auf unserem Schulhof. Innerhalb des Schulgebäudes, also in den Klassenräumen und auf den Fluren, besteht die Maskenpflicht weiterhin.

 

Hohe Temperaturen (17.06.2021)

Es ist KEIN HITZEFREI, obwohl dies die erhöhten Temperaturen durchaus zulassen würden. Einerseits möchten wir nach diesem "Corona-Jahr" die Eltern nicht wieder mit Betreuungsnotwendigkeiten belasten. Auf der anderen Seite haben sich die Kinder lange Zeit nicht gesehen, sodass wir die wenige Restzeit, die uns in diesem Schuljahr noch zur Verfügung steht, nutzen möchten. Besonderes Augenmerk legen wir darauf, das soziale Miteinander und somit die Klassengemeinschaft zu fördern, welche leider in Corona-Zeiten sehr gelitten hat. Selbstverständlich werden wir bei den hohen Temperaturen zur Mittagszeit keinen anstrengenden Unterricht, sondern nur "schöne Dinge" machen. Außerdem gibt es auch keine Hausaufgaben.  

Testnachweis für Kinder (31.05.2021)

Ab dem 31.05. können wir auf Wunsch einen Testnachweis für Kinder ausstellen. Nähere Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen ...
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ebenso stimmen Sie zu, dass von Ihnen eingegebene Daten (z.B. Kontaktformular, Online-Krankmeldung) von uns nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (unter "Service").