Liebe Eltern,

die Einrichtung unseres neuen Servers hat noch 2-3 technische Fehler nach sich gezogen, die erst die letzten Tage beseitigt werden konnten. Deswegen hat sich die Einrichtung der Konten für die Kinder unserer Schule etwas verzögert. Nun ist aber alles soweit eingerichtet, so dass heute die ersten Mails mit den Zugangsdaten der Kinder an Sie per Mail herausgehen.

In der Mail finden Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Kindes. Hiermit können Sie sich in der MNSpro Cloud anmelden. (Sie erhalten nur eine Mail, wenn Sie bereits Ihre Einverständniserklärung für Ihr Kind
abgegeben haben. Sollten Sie dies noch nicht gemacht haben, können und sollten Sie dies noch nachreichen.)

>>> Download Einverständniserklärung <<<

Die MNSpro Cloud wird zunächst schwerpunktmäßig dazu genutzt, die Kommunikation zwischen Lehrkraft und Kindern, Lehrkraft und Eltern, sowie Schulleitung und Eltern zu verbessern. Hierzu werden die Funktionen Mail, Chat und Videokonferenz eingesetzt. Dies wird das Konzept unseres Distanzunterrichts jedoch nicht grundlegend verändern. Es wird weiterhin Padlets geben und auch die Abhol-/Bringschränke werden beibehalten.

 

Videokonferenzen im Distanzunterricht

Neu hinzukommen wird allerdings, dass sich die Lehrkraft auch in Kleingruppen wöchentlich mit Ihrem Kind per Videokonferenz trifft,

  • um Fragen klären zu können
  • um einzelne Themen zu erläutern
  • um den sozialen Kontakt zum Kind aufrecht zu erhalten.

Die Videokonferenzen finden wöchentlich (und nicht täglich für jedes Kind) statt und umfassen ca. eine halbe Stunde. Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig.

 

Klassen-Chats im Distanzunterricht

Durch die Einrichtung von Klassenchats hat Ihr Kind zusätzlich die Möglichkeit, Fragen schriftlich klären zu können. Die Lehrkraft begleitet den Klassen-Chat, ist jedoch nicht dauerhaft online. Haben Sie bitte Verständnis, wenn Ihr Kind nicht unverzüglich eine Antwort erhält. Die Klassenlehrkraft wird einmal täglich im Chat online sein, aber eben nicht rund um die Uhr. Möglich wäre aber, dass sich Kinder hier auch gegenseitig selbstständig helfen können. Der Klassen-Chat ist nur für Kinder und Lehrkraft. Elternfragen werden bitte wie üblich per Mail oder Telefon geklärt.

Klassen-Chat:

  • nur für Kinder und Lehrkraft
  • Kinder können jederzeit Fragen stellen
  • Kinder können und dürfen sich gegenseitig helfen
  • Lehrkraft gibt Hilfestellungen

 

Mailverteiler

Über den Mailverteiler werden Sie sowohl von der Klassenlehrkraft als auch von der Schulleitung mit wichtigen Informationen versorgt. Für Fragen, die Sie der Lehrkraft/Schulleitung stellen möchten, nutzen Sie bitte ebenfalls diesen Mailverteiler.

 

WhatsApp-Gruppen und bisheriger Mailverteiler

Die eingerichteten WhatsApp-Gruppen und Mailverteiler werden per sofort eingestellt. Alternativ werden wir die oben genannten Möglichkeiten nutzen, die uns die MNSpro Cloud bietet. Hiermit kommen wir auch dem vielfachen Wunsch nach, auf den Einsatz der umstrittenen Software "WhatsApp" zu verzichten.

Selbstverständlich erhalten Sie alle Informationen auch weiterhin über unsere Homepage.

 

Video-Tutorials

Um Ihnen und Ihren Kindern den Einstieg in die MNSpro Cloud so leicht wir möglich zu machen, haben wir einige Video-Tutorials erstellt:

  • Installation MNSpro Cloud
  • Installation Microsoft Teams
  • Was ist die MNSpro Cloud?
  • Wie kann ich als Kind an einer Videokonferenz teilnehmen?
Die Video-Tutorials richten sich ganz bewusst an unsere Kinder. Es wäre jedoch sehr hilfreich, wenn Sie als Eltern Ihr Kind bei der Einrichtung und den ersten Nutzungen unterstützen könnten.
 
Sie finden die Videos hier und in der neuen Rubrik "MNSpro Cloud" oben rechts auf unserer Homepage.

 

Tutorial 1: Wie installiere ich die MNSpro Cloud? Tutorial 2: Wie installiere ich Microsoft Teams?
Tutorial 3: Was ist die MNSpro Cloud? Tutorial 4: Wie nehme ich an einer Videokonferenz in der MNSpro Cloud teil?

 

Aktuelles

"Corona-FAQ-Liste" (12.05.2021)

Wir haben unsere FAQ-Liste um einige Fragen ergänzt.

Weiterlesen ...

Wann wieder Wechselunterricht? (12.05.2021)

Die Inzidenzzahlen im Rhein-Erft-Kreis sinken. Sobald diese für 5 Tage unter 165 liegen, setzt am darauffolgenden Montag wieder der Wechselunterricht ein. Hierüber werden wir in einer offiziellen Meldung informiert, die uns aktuell noch nicht vorliegt. Da der Wert heute (Mittwoch 12.05.) mit 165,3 jedoch noch knapp drüber liegt, können wir davon ausgehen, dass NÄCHSTE WOCHE KEIN WECHSELUNTERRICHT stattfindet. Sollten die Inzidenzzahlen jedoch weiterhin sinken, wird es ab dem 26.05. WAHRSCHEINLICH WECHSELUNTERRICHT geben. Aufgrund einiger Rückfragen finden Sie hier noch weitere Informationen.

Weiterlesen ...

"Lolli-Tests" und neues Wechselmodell (06.05.2021)

Ab kommender Woche werden in den Grundschulen die neuen "Lolli-Tests" eingesetzt. Alle Informationen erfahren Sie hier:

Informationen Distanzunterricht + Anmeldung Notbetreuung (23.04.2021)

Da die Inzidenzzahlen im REK seit mehr als 3 Tagen über einem Wert von 165 liegen, werden wir per Montag, 26.4.2021, wieder in den Distanzunterricht gehen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier. Unter "Service" --> "Antrag Notbetreuung" finden Sie wie gewohnt unser Online-Formular zur Anmeldung Notbetreuung.

Weiterlesen ...
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Ebenso stimmen Sie zu, dass von Ihnen eingegebene Daten (z.B. Kontaktformular, Online-Krankmeldung) von uns nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens gespeichert werden. Eine Weitergabe an Dritte findet NICHT statt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (unter "Service").