Wir sind eine große Schule. Aus diesem Grund ist auch unser Kollegium größer als es normalerweise für eine Grundschule üblich ist.

An unserer Schule arbeiten derzeitig 30 Lehrkräfte. Die meisten Kolleginnen hiervon sind Klassenlehrerinnen der 20 Schulklassen. Einige Lehrpersonen haben sich auch auf bestimmte Fächer spezialisiert und bieten Fachunterricht an.

Unser Kollegium umfasst jedoch nicht nur den vormittäglichen Bereich. In unserem Nachmittagsbereich werden über 300 Kinder betreut. Um diese kümmern sich ausgebildete Betreuerinnen und Erzieherinnen, Köchinnen, eine Heilpädagogin, eine Übungsleiterin, zahlreiche Bundesfreiwilligendienstler und und und.

Zentrale Anlaufstellen für Kinder, Lehrerinnen und Eltern sind auch immer das Sekretariat von Frau Kastenholz und das Büro von unserem Hausmeister Herrn Ulack.

Für die tägliche sichere Überquerung der Hauptstraße vor unserer Schule sind unsere beiden Schülerlotsen Herr Faust und Herr Höveler verantwortlich.

Wie Sie sehen, haben wir ein sehr großes Kollegium, denn all diese Menschen zählen wir stolz zu unserem Kollegium. Das soziale Miteinander ist es, was unsere Schule ausmacht. Unsere Kinder haben im Vor- wie auch im Nachmittagsbereich immer kompetente und hilfsbereite Ansprechpartner.

Aktuelles

Karneval

Nähere Informationen zum Unterricht während der Karnevalszeit finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Online-Krankmeldung

Unsere Online-Krankmeldung ist nun wieder verfügbar. Sie finden Sie im Bereich "Service".

Weiterlesen ...

Kinder helfen Kindern

Erfahren Sie hier mehr über unsere große Weihnachtsspendenaktion.

Weiterlesen ...

Sankt Martin

Am kommenden Mittwoch (08.11.2017) findet wieder unser traditioneller Martinsumzug statt. Die Kinder treffen sich an diesem Abend um 17:45 Uhr in ihren Klassenräumen. Der Umzug startet um 18:00 Uhr. Nach ca. 1 Std. endet der Zug wieder an unserer Schule, wo auch das Martinsfeuer abgebrannt wird. Achtung! An diesem Tag haben die Eltern vor dem Umzug KEINEN ZUTRITT in die Schule (Ausnahme: Eltern, welche den Martinszug begleiten, können das Schulgebäude mit einer Eintrittskarte betreten.)