sind:

  • Ermöglichung einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch verlässliche Betreuungszeiten
  • Schaffung einer Tagesstruktur mit viel Freiraum für selbstständige Entfaltung, Stärkung der positiven Gesamtpersönlichkeit des Kindes
  • Stabilisierung, weitere Festigung von schulischen Fertigkeiten
  • gezielte Förderung der Kinder (Ausgleich sowohl von Defiziten als auch von Stärken und weiterführenden –besonderen- Bedürfnissen)
  • Verknüpfung von Schule und Betreuung sowie
  • Verknüpfung von Schule und Kinder- und Jugendhilfe.


Hierzu bieten wir an:

  • Qualifizierte Hausaufgabenbetreuung mit Lehrerbeteiligung
  • Ein täglich frisch zubereitetes abwechslungsreiches Mittagessen
  • Interessante Kreativangebote
  • Ferienbetreuung
  • Raum zum Spielen, Basteln und sich Wohlfühlen
  • Spielgruppen in drei bis fünf Klassenräumen zu verschiedenen Themen
  • Spielen und Lernen in der Gemeinschaft
  • Eine Spätgruppe bis 17.00 Uhr für berufstätige Eltern
  • Spezielle Sprachförderung für Migrantenkinder sowie
  • Beteiligung am FörStA-Projekt der Stadt Erftstadt (Förderung von Schülern in der Grundschule)

 

Aktuelles

Schule nicht erreichbar

Wegen Umstellung unseres Telefon- und Internetanschlusses sind wir Donnerstag (12.04.2018) und Freitag (13.04.2018) zeitweise nicht erreichbar. Die Ersatztelefonnummer erfahren Sie hier:

Weiterlesen ...

Karneval

Nähere Informationen zum Unterricht während der Karnevalszeit finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Online-Krankmeldung

Unsere Online-Krankmeldung ist nun wieder verfügbar. Sie finden Sie im Bereich "Service".

Weiterlesen ...

Kinder helfen Kindern

Erfahren Sie hier mehr über unsere große Weihnachtsspendenaktion.

Weiterlesen ...